Alles Öko

Delivery macht nur ökologisch Sinn.

Alle Verpackungsmaterialien sind recyclebar:

Die Behälter für warme Speisen sind aus Bagasse, einem Nebenprodukt der Zuckerherstellung aus Zuckerrohr.

Salatschalen, Dressingtöpfchen, Besteck etc. werden aus abbaubarem PLA/CPLA gefertigt.

Für die Ricebox-foodpails und die Suppenbehälter wird hochverdichtetes Papier genommen. Die Tragetaschen sind aus recyceltem Papier.

Die Ess-Stäbchen / chopsticks sind aus Holz.

Die Kosten für recyclebare Behälter sind etwa fünfmal so hoch wie für herkömmliche Kunststoff- oder Aluschalen. Das ist es uns wert!

Wir geben unser Maximum, damit deine Gerichte hygienisch und ohne Unterbrechung der Temperaturkette geliefert werden. Dafür verwenden wir hochisolierende Thermoporte (Blanco 420 K/KBUH). Die Thermoporte für Salate und Desserts werden am Vortag auf 1 Grad Celsius heruntergekühlt und halten diese Temperatur während der Auslieferung ausreichend lange. Die Thermoporte für heiße Speisen werden mit eigener Heizung auf 90 Grad vorgeheizt und während des Transports über einen Akku weiterbeheizt.

Die Thermoporte lassen sich leider nicht mit dem Fahrrad transportieren. Deswegen liefern wir aktuell mit Fahrzeugen der neuesten EURO-6 Norm aus. Wir arbeiten am Aufbau einer Elektroflotte.